Wellnesshotels in Girona

Im Nordosten Kataloniens an der Costa Brava liegt die Stadt Girona.

Eindrucksvollstes Monument ihrer Geschichte ist die Kathedrale Santa Maria, die es in ihrer Bauzeit auf mehrere Jahrhunderte brachte. Allein die Frage, ob sie einschiffig zu bauen ist, wurde 50 Jahre lang diskutiert.

Ihre Fassade stammt aus dem Barock, die 90-stufige Freitreppe aus dem 17. Jahrhundert innen dominiert die gotische Bauweise. In ihrem Inneren kann man den steinernen Bischofssitz, den Thron Karls des Großen und eine Bibel Karls V. aus dem 14. Jahrhundert bestaunen.

Weltweit einzigartig ist der wahrscheinlich in Girona entstandene so genannte "Schöpfungsteppich", der um die Wende des 11. Jahrhunderts entstanden ist. Die farbige Seidenstickerei auf Leinwand hat nach Verlust des unteren Randes und des Seitenstreifens noch eine Größe von 4,15 x 3,65 Meter.

In Girona gibt es außerdem arabische Bäder und in den Museen werden Exponate aus der Vorgeschichte der Stadt sowie der Vorromantik und der Zeit der Industrialisierung ausgestellt.

Hotels

Regionen