Wellnesshotels in Noiraigue

Noiraigue liegt inmitten der Schweiz. Seit dem Frühjahr 2009 wurde die Stadt in eine andere Gemeinde namens Val-de-Travers eingegliedert, dennoch lassen sich viele Verwaltungsgebäude wie das Rathaus nach wie vor erkennen.

Die Umgebung ist vor allem durch moorige Böden gekennzeichnet, diese liegen inmitten des Einzugsgebietes der Karstquelle. Das oftmals dunkel getrübte Wasser ist nach einer Aufbereitung zum Trinken geeignet; in deren Nähe wurden bereits Funde aus dem Neolithikum gesichtet.

Im Jahr 1719 wurden zahlreiche Häuser der Umgebung durch einen Stadtbrand schwer beschädigt, dies ist noch in vielen Geschichtsbüchern festgehalten. Interessant erscheint die Kirche, welche im Jahr 1894 erbaut wurde. Vorher stand an deren Stelle eine Kapelle, welche eine katholische Ausrichtung besitzt.

In Noiraigue befindet sich die für die Schweiz so typische Fauna und Flora, die Landschaft ist vor allem durch etliche Erhebungen und Berge gekennzeichnet.

Hotels

Regionen