Wellnesshotels in Brusio

Die Gemeinde Brusio befindet sich im Süden des Staates Schweiz. Der Ort wird von seinen drei Nachbargemeinden umrahmt.

Das Ortsbild wird vor allem durch die beiden Kirchen geprägt; deren barocke Türme ragen weit über die normalen Wohnhäuser hinaus. Die katholische Pfarrkirche San Carlo Borromeo wurde bereits im Jahr 1617 erbaut. Die reformierte Pfarrkirche stammt auf dem Jahr 1645 und besitzt eine Rokoko-Orgel.

Im Dorfkern befinden sich zahlreiche altertümliche Häuser, eines von diesen ist als Museum eingerichtet. Beim Kreisviadukt wurden drei Skulpturen aufgestellt, diese wurden von dem einheimischen Künstler Paganini errichtet.

In der Umgebung lassen sich immer wieder Rundbauten aus Trockenmauerwerk vorfinden, diese werden als crotti bezeichnet und dienen als Kühlraum für Käse und Milch.

Hoch über der Gemeinde Brusio thront die Kapelle, welche im Jahr 1055 erstmalig schriftlich erwähnt wurde. Von dort bietet sich ein hervorragender Blick auf die umliegende Landschaft.

Hotels

Regionen